Home » Für Schüler » Berufsorientierung an der Helene-Lange-Schule » Qualifizierung der schulischen Fachkräfte im Bereich Berufsorientierung

Qualifizierung der schulischen Fachkräfte im Bereich Berufsorientierung

Jede Schule sorgt für die Qualifizierung ihrer Fachkräfte, die in der Berufsorientierung eingesetzt werden. Ein breites Fortbildungsangebot außerhalb der schulinternen Weiterbildung ist sicherzustellen:

Die Schulen erhalten für das Schuljahr mehrere Fortbildungsangebote für Koordinatorinnen und Koordinatoren zur Berufs- und Studienorientierung zu verschiedenen Bereichen und in unterschiedlichem Umfang:

  • Die Ausschreibung erfolgt über die SSÄ, die Schulen und den Bildungsserver.
  • Die Anmeldung ist ausschließlich online über den Bildungsserver möglich.
  • Die Kosten für die Veranstaltungen trägt der Veranstalter.
Zusammen ist man weniger allein – starke Partner in der Berufsorientierung gewinnen und einbinden Eine Fortbildung für Leitungskräfte und BSO Koordinatoren/-innen an weiterführenden, allgemeinbildenden Schulen in Hessen Details IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Geschäftsbereich Innovation und Umwelt 0,00€ IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
Werkstatt, Theke, Labor – mit Praxistagen Einblicke in die Arbeitswelt von heute und morgen gewinnen Details IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Geschäftsbereich Innovation und Umwelt 0,00€ IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, 64295 Frankfurt/Main
Begleitung und Beratung im Übergang Schule – Hochschule Friedberger Informationstage FIT1 Details SSA Hochtaunuskreis/Wetteraukreis 0,00€ THM Campus Friedberg, Wilhelm-Leuschner-Straße 13, 61169 Friedberg

 

http://bso.bildung.hessen.de/fbg/index.html

https://lehrerbildung.bildung.hessen.de/suche/suche_fortbildung_komplett_db.html?query_search=Berufsorientierung

+++ News +++

29.11. 14:30 – 16:30 Uhr Gesamtkonferenz
29.11. 17:30 – 19:00 Uhr Schulkonferenz