Home » Für Eltern » Schulelternbeirat

Schulelternbeirat

In den ersten Schulwochen finden in allen Klassen Elternabende statt. Dort wählen die Eltern einen Klassenelternbeirat und einen Stellvertreter für jede Klasse. Der Klassenelternbeirat oder sein Stellvertreter ist erster Ansprechpartner aller Eltern. Bei Bedarf wird der Vorstand des Schulelternbeirats eingeschaltet. Eltern ausländischer Schüler können sich darüber hinaus an deren besondere Vertreter wenden.

Der Schulelternbeirat (SEB) besteht aus den zwei gewählten Elternvertretern aller Klassen. Aus ihm heraus wurde 2017/18 auf der Schulelternbeiratssitzung der Vorstand gewählt.

Die Sitzungen des Schulelternbeirats finden ca. 2 bis 3 Mal in einem Schulhalbjahr statt. Aktuelle Probleme und Abstimmungen mit der Schulleitung bearbeitet das Team des Vorstands. Darüber hinaus beteiligen wir uns an der Arbeit verschiedener Gremien in und um die Schule: So nehmen wir beispielsweise an den Sitzungen der Fachschaften und der Steuergruppe der Schule teil, haben eine beratende Stimme in den Gesamtkonferenzen, ein Mitbestimmungsrecht in den Schulkonferenzen und arbeiten im Gymnasialausschuss des Stadtelternbeirats mit.

Bei Interesse an Mitarbeit und bei Problemen sprechen Sie uns bitte möglichst frühzeitig an:

Vorsitzende des Schulelternbeirats

S. Wittorf, 5c

Stellvertreter

n.n., n.n.

Beisitzer

n.n., n.n.

n.n., n.n.

n.n., n.n.

Vertreter der Eltern ausländischer Schüler

L. Lakhlifa, 8d

K. Ahmed, 7d & 8e

+++ News +++

25.06. – 05.08. Sommerferien
02.08. Nachprüfungen