Home » Veranstaltung

Category Archives: Veranstaltung

66. Frankreichaustausch klingt mit Grillfest im Schwanheimer Wald aus

Im Mai hatte es begonnen: Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule nahmen in den Morgenstunden des 6.5. am Hauptbahnhof Frankfurt den TGV nach Paris, um zum ersten Mal ihre französischen Austauschpartnerinnen und Austauschpartner persönlich kennenzulernen. Nachdem sie schon lange zuvor Kontakt miteinander aufgenommen hatten, war bereits zu Beginn der Reise die erste Anspannung vielfach einer freudigen und neugierigen Erwartungshaltung  gewichen.

(mehr …)

Kunstausstellung 2019

Anlässlich des Tages der offenen Tür am ersten Februar-Wochenende 2019 hat die Fachschaft Kunst die Ergebnisse aus dem Kunstunterricht des vergangenen Jahres im Aula-Vorraum ausgestellt. Die Kunstwerke von Schülern der Jahrgangstufen 5, 6, 7 und 9 zeigen die Vielfalt des Kunstunterrichts an der Helene-Lange-Schule: Portraits mit Ölkreide oder mehrschichtig collagiert, Frottagen, Comics mit Superheldinnen und Helden, Graffiti-Pieces, perspektivische Zeichnungen, surreale Bildwelten nach Magritte, Sprühtiere, Linoldrucke, Phantasiewesen in Druckblech uv.m.. Die Ausstellung kann noch bis zum Frühligskonzert besucht werden. Einige dieser Schülerarbeiten sind auch hier auf der Homepage zu sehen. 

(mehr …)

Weihnachtsmarkt 2018 in der Höchster Altstadt

Auch 2018 waren wir erfolgreich mit einem schönen Stand auf dem Höchster Altstadt-Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende vertreten und konnten durch die neuen Schulbanner gut gefunden werden auf dem Justinusplatz.

Dank der zwei gut besuchten Bastelnachmittage im Vorfeld, konnten auch dieses Jahr begeistert die Besucher sich mit Weihnachtskarten, bedruckten Skizzenheften, Papierengeln, Origami-Sternen u.v.m. bei uns am Stand eindecken. Auch die Plätzchen und Marmeladengläser waren erlesen und schnell vergriffen.

(mehr …)

Bastelnachmittag für den Höchster Weihnachtsmarkt am Donnerstag, den 25.10.2018 [Update: 08.11.2018]

Aufruf zum Basteln für den Höchster Altstadt-Weihnachtsmarkt

Letztes Jahr haben wir uns zum ersten Mal mit einem kleinen aber feinen Stand vor der Justinus-Kirche am Höchster Weihnachtsmarkt, der am ersten Adventswochenende stattfindet,  beteiligt.

Die Vorbereitungen wurden durch die Fachschaft Kunst und die GdF organisiert. Dank tatkräftiger Unterstützung durch fleißig bastelnde Schüler und Schülerinnen, engagierte Eltern und Lehrkräfte der Schule konnten viele schöne Sachen verkauft werden.

 

Die Besucher des Weihnachtsmarktes waren besonders begeistert von den vielseitigen Origamisternen, leckeren selbst gebackenen Plätzchen, bedruckten Skizzenheften, Postkarten von Schülerarbeiten, aber auch von den getöpferten Anhängern und Tierfiguren, bunten Seiden- und Weihnachtskarten und den zahlreichen Sachspenden zur Weihnachtsdekoration.
Durch die Einnahmen konnte die GdF Anschaffungen die Schule finanziell unterstützen. (mehr …)

Das fliegende Klassenzimmer

Das fliegende Klassenzimmer 2019

Unsere Klasse 9b bewirbt sich für eine Klassenreise nach Malta. Wir würden uns über eure Stimme freuen. Außerdem könnt ihr mit eurer Stimme selbst eine 2-wöchige Sprachreise nach Malta gewinnen. Weitere Informationen findet ihr auf www.ef.com/klassenzimmer.

Filmprojekt der 6d

Unsere Klasse, die 6d, hatte das Vergnügen, an einem ganz tollen Filmprojekt mitzumachen. Zunächst teilte sich unsere Klasse in vier Gruppen. Jede suchte ein Gedicht oder einen Songtext aus. Nach einem kurzen Drehbuch-Workshop schrieben wir zu den Gedichten jeder ein Drehbuch und hielten darin fest, was wir in den Filmen genau zeigen wollten, welche Requisiten wir benötigten und an welchen Drehorten er spielt.

Als der lang ersehnte Drehtag endlich da war, kamen Filmexperten aus dem Medienprojektzentrum des Offenen Kanals aus Offenbach zu unserer Schule. (mehr …)

Frankreichaustausch erfolgreich abgeschlossen!

Im Mai dieses Jahres brachen erneut, dieses Jahr bereits zum 55. Mal, Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule zu einem knapp zweiwöchigen Aufenthalt nach Paris im Rahmen des Frankreichaustausches auf, ein Aufenthalt, dem nun im Juni 2018 der Gegenbesuch der französischen Austauschpartner in Frankfurt gefolgt war.

Der Austausch, der in diesem Jahr unter dem Motto „Aktiv bleiben!“ stand, dient grundsätzlich dem vertieften Spracherwerb und der Erhöhung der Affinität zu Kultur und Sprache des jeweiligen Gastlandes. Er fand regen Anklang bei allen Teilnehmenden; allzu gern wäre der eine oder andere länger geblieben. Die von den Gastschulen unter dem zuvor genannten Motto organisierten Veranstaltungen bezogen sich sowohl auf die körperliche als auch geistige „Fitness“ und wurden allseits als sehr abwechslungsreich empfunden. (mehr …)

+++ News +++

01.07. – 09.08. Sommerferien