Home » Schule » Werte der Schule » Pädagogische Grundsätze und Ziele

Pädagogische Grundsätze und Ziele

Es ist die Aufgabe des Gymnasiums, die Schülerinnen und Schüler zur allgemeinen Studierfähigkeit hinzuführen und ihnen gleichzeitig den Übergang von der Schule in den Beruf zu ermöglichen. Die Schule muss daher ihre Schülerinnen und Schüler mehrsprachig ausbilden, ihr Verständnis für die Werte und Probleme unserer Gesellschaft fördern und sie auf eine von der Mathematik und den Naturwissenschaften geprägte Welt vorbereiten.

In der Helene-Lange-Schule als einer städtischen Schule im Frankfurter Westen findet man eine pluralistische Situation vor. Deshalb ergibt sich die Notwendigkeit, die Schülerinnen und Schüler umfassend zu fördern und zu fordern ohne dabei frühzeitig zu spezialisieren. Die Einrichtung von Förderkursen in den Hauptfächern sowie das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten (auch im musischen Bereich) muss neben der vollständigen Abdeckung des Pflichtunterrichts zum Grundsatz jeder Unterrichtsplanung gehören.

+++ News +++

08.02. – 20.02.18 Schnuppertage für Grundschüler Anmeldung am Tag der offenen Tür
26.02. Gesamtkonferenz 14:30 – 16:30 Uhr
01.03. – 03.03. Orchesterfahrt
08.03. Frühlingskonzert 19:00 – 21:30 Uhr