Home » Schule » Sozialpädagogische Fachkraft

Sozialpädagogische Fachkraft

Seit Februar 2019 wird das Kollegium der Helene-Lange-Schule durch eine UBUS-Kraft* im schulischen Alltag unterstützt.

Durch die Sozialpädagogin haben Schülerinnen und Schüler einen zusätzlichen – neutralen – Ansprechpartner, der Zeit hat, auf Probleme einzugehen, und Unterstützung bietet, ohne zu bewerten oder zu benoten. Außerdem werden in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften Klassenleiterstunden oder Klassenprojekte zu bestimmten Themen wie Mobbing oder Medienkonsum umgesetzt. Jedes Kind kann Rat und Hilfe bei ihr bekommen.

Auch die Eltern können sich Hilfe bei Frau Glaab holen, z.B. wenn Probleme mit den Kindern auftreten oder sie Unterstützung bei der Koordination mit Außenstellen (wie dem Sozialrathaus) benötigen.

Zu erreichen ist Frau Glaab unter ma. Ihr Büro ist der Raum A005. Telefon: 069 212 48394

Anwesend ist sie montags von 8-12 Uhr, dienstags von 8-17 Uhr, donnerstags von 8-12 Uhr und in den geraden Kalenderwochen auch freitags von 8-14 Uhr.

* = (UBUS: Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch eine Sozialpädagogische Fachkraft)

+++ News +++

28.10. – 18:00 Uhr Eltern-Info-Treff
06.11. 14-17 Uhr Bastelnachmittag