Home » Schule » Fächerübersicht » Fachbereich III » Informatik

Informatik

Themenfelder:

  1. HTML-basiertes Programmieren + CSS
  2. Das „Internet“ und „Datensicherung,´Datenschutz und Datensicherheit“
  3. Umgang mit dem Tabellen-Kalkulationsprogramm Microsoft „Excel“
  4. Codierung von Daten
  5. Programmiersprache „Python“ / „Java“

Gute Leistungen im Fach Mathematik oder Vorkenntnisse in den Bereichen Informatik, EDV oder IV sind Voraussetzungen.

Was kann ich in Informatik Wichtiges für meinen Alltag lernen?

  • „Datenschutz“ – wie gehe ich damit um?
  • Tipps und Tricks für die Erstellung einer eigenen Webseite;
  • Taschenrechner oder Body-Mass-Index-Rechner oder Spiele zu programmieren.

Welche berühmten Personen haben die Informatik revolutioniert?

  • Ada Lovelace (1815-1952) erste Programmiererin,
  • Claude Shannon (1916-2001) Begründer der Informationstheorie,
  • Ray Tomlinson (1941-2016) Erfinder der E-Mail,
  • Konrad Zuse (1910-1995) Entwickler des ersten Computers.

Was kann ich in Informatik Besonderes in meiner Zeit an der HeLa lernen?

  • Grundlagen der Programmierung in HTML und CCS;
  • Kryptographie: Umgebung CrypTool;
  • Einführung in JAVA – Programmierung für Konsolenprogrammen und GUI.

Den Schülerinnen und Schülern der Helene-Lange-Schule steht ein 2020 neu bestückter Informatikfachraum zur Verfügung. 

 

Folgende Lehrkräfte unterrichten teilweise im Fach Informatik:
Name Fach 1 Fach 2 Fach 3
H.Korcz Deutsch Informatik

+++ News +++

News-Archive