Home » Posts tagged 'Sport'

Tag Archives: Sport

Schüler der Helene-Lange-Schule spenden 2900 Euro für die CLOWNDOKTOREN E.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schüler haben dieses Schuljahr beim Spendenlauf am 18. September eine stolze Summe erlaufen. Die Hälfte davon, 2900 Euro, spenden sie den CLOWNDOKTOREN E.V: Zur feierlichen Übergabe der Spende kommen die Clowndoktoren am Dienstag, den 15. Januar 2019, um 9.45 Uhr in die Helene-Lange-Schule.

Sie werden sich den Schülerinnen und Schülern vorstellen und ihnen einen Einblick in ihre Arbeit geben. Die Klasse 5c, die die meisten Spenden (778 Euro) erlaufen hat, wird den Clowndoktoren den Scheck-überreichen.

Die Clowndoktoren finanzieren sich zu 100% aus Spenden! Das Team (bestehend aus ca. 30 Personen – Theaterpädagogen, Schauspieler (u.Ä.) – besucht regelmäßig die Kinderkliniken und Kinderhospize im Rhein-Main-Gebiet, um die kleinen Patienten in ihrer Situation eine schöne Erfahrung machen zu lassen und sie zum Lachen zu bringen! Mit der Kraft des Humors versuchen sie die medizinische Therapie zu unterstützen. Seit einigen Jahren besuchen die Clowns auch regelmäßig Menschen in Senioren- und Pflegeheimen, um Lachen und Abwechslung in das manchmal sehr zurückgezogenen Leben der Menschen zu bringen.

Minimeisterschaften der Helene-Lange-Schule

Presseartikel Höchster Kreisblatt 30.01.18
Presseartikel Höchster Kreisblatt 30.01.18

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Sieger der diesjährigen Minimeisterschaften der Helene-Lange-Schule:

Altersklasse I Weiblich

  1. AAra Al Marini
  2. Hana Gojak
  3. Julia Schymanietz und Jasmin Sohal

(mehr …)

Helene-Lange-Schule läuft für Kinder in Not

Start. Foto: Selina Göksin

Großer Spendenlauf am 28. September 2017

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre sammelten die Schüler und Schülerinnen der Helene-Lange-Schule auch in diesem Schuljahr mit einem Spendenlauf Geld für Kinder in Not. Das Geld soll diesmal an die Kinderhilfestiftung e.V. gespendet werden; diese Initiative hilft chronisch kranken sowie misshandelten Kindern. Die Schüler haben in Zusammenarbeit mit der Sportlehrerin Frau Hartert einen Spendenlauf um den Weiher im Stadtpark organisiert.

Die Schüler suchten sich Sponsoren, sie sprachen Verwandte und Firmen an, die sich bereit erklärten, für jede Runde ihres Läufers einen Euro zu spenden. Dann gilt es in 60 Minuten möglichst viele Runden um den Weiher zu laufen. (mehr …)

Frankfurter Sparkasse spendet Bälle

Herr Steffen Egenolf von der Frankfurter Sparkasse übergibt die Ballspende an Schüler der Helene-Lange-Schule und an den Schulleiter Herrn Marc Peschke. Foto: N. Schäfer

Die Frankfurter Sparkasse hat im Rahmen der Aktion „Ein Herz für Kinder“ der Helene-Lange-Schule ein Netz mit vielen Bällen für den Sportunterricht und die „Bewegte Pause“ gespendet. Herr Steffen Egenolf, Leiter des FinanzCenter Höchst, übergab das Netz mit den Bällen persönlich. Die Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule und die Fachschaft Sport bedanken sich herzlich bei der Frankfurter Sparkasse für die großzügige Unterstützung.

Helene-Lange-Schule läuft für Kinder in Not – Spendenlauf 2016

02 Start

Großer Spendenlauf am 25. April 2016

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre haben die Schüler und Schülerinnen der Helene-Lange-Schule auch dieses Schuljahr mit einem Spendenlauf Geld für Menschen in Not zu gesammelt.

Über 7000 € erliefen die Schülerinnen und Schüler durch ihr Engagement – das Geld soll diesmal an folgende Projekte gehen: „Lachen helfen“, eine Initiative zur Hilfe für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten, sowie „Habitat für Humanity“, eine Organisation die obdachlosen Familien in armen Ländern hilft, ein schützendes Dach über dem Kopf zu errichten. Ein Teil des Spendengeldes wird auch dazu genutzt, Materialien für den Unterricht an der Helene-Lange-Schule – vor allem im Fach Sport – zu kaufen. (mehr …)

31. Minimeisterschaften im Tischtennis

Kreisentscheid Frankfurt, am 16.03.2014
In Unterliederbach durchgeführt von SG Sossenheim/TG Unterliederbach
Ergebnisse der Altersklasse I (Jahrgänge 2001/2002)  (mehr …)

Sportklasse 5a auch beim Tischtennis-Stadtentscheid in Bergen-Enkheim erfolgreich

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den Tischtennis-Minimeisterschaften (Ortsentscheid) am 8.2.2012 in Sossenheim ging es in die nächste Runde zu den Stadtmeisterschaften. Die fünf qualifizierten Schüler der Klasse 5a gingen am 18.3.2012 in Bergen-Enkheim hoch motiviert an den Start, vier von ihnen schafften auch diesmal wieder die Qualifikation für die nächste Entscheidung. Jakob Archut wurde in seiner Altersklasse Stadtmeister, aber auch drei weitere Schüler (Davide Benincasa, Sebastian Kyritz, Randy Oteng) werden beim Bezirksentscheid in Mörlenbach dabei sein, der am 21.4. stattfinden wird. (mehr …)

+++ News +++

18.03. 13:55 – 15:00 Uhr Personalversammlung
19.03. ab 14:30 Gesamtkonferenz
21.03. 9:45 – 11:20 Uhr Känguru der Mathematik