Home » Deutsch

Category Archives: Deutsch

Vorlesewettbewerb an der Helene-Lange-Schule 2015/2016

Laura Bibic Vorlesewettbewerb 2015/2016
Laura Bibic Vorlesewettbewerb 2015/2016

Auch dieses Jahr haben alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, teilgenommen.

Zunächst wurde in den Klassen jeweils eine Klassensiegerin/ein Klassensieger ermittelt. Als am 3. Dezember 2015 in der Schülerbibliothek der Helene-Lange-Schule der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2015/16 stattfand, war die Aufregung und Nervosität unter den Klassensiegerinnen und Klassensiegern groß, denn schließlich hoffte jeder, die Helene-Lange-Schule beim Stadtentscheid vertreten zu dürfen.

(mehr …)

Gedichte: Wenn die Sonne scheint / Das Gedicht

Im Unterricht von Fr. Keil entstanden diese schönen Gedichte, die wir auf diesem Wege der Schulgemeinde präsentieren möchten: (mehr …)

Jakob Fischer (6c) gewinnt Sparda Schreibwettbewert

Zu seinem Gewinn gratuliert ihm die Helene-Lange-Schule recht herzlich!
Seinen Text findet man hier bzw. bei den Schülerarbeiten.

Vorlesewettbewerb

Am 5. Dezember 2011 fand die Entscheidung im Vorlesewettbewerb der Klassen 6 der Helene-Lange-Schule statt.  Die Klassensiegerinnen Sabrina S. (6a), Meyram Alischa S. J. (6b), Sanae S. (6c), Helin D. (6d) sowie Berivan Y. (6e) präsentierten der Jury und den Mitstreitern die Bücher, aus denen sie gekonnt spannende oder lustige Textstellen zum Besten gaben. Anschließend wetteiferten sie miteinander darum, einen schwierigen unbekannten Text möglichst fehlerfrei und sinnerschließend vorzulesen. Meyram Alischa S. J.  ging als Schulsiegerin aus dem Wettbewerb hervor und wird unsere Schule zu Beginn des nächsten Jahres im Stadtteil-Entscheid vertreten. – Wir wünschen ihr viel Erfolg

 

Kei

Entscheidung im Vorlesewettbewerb

Die Klassensiegerin Franziska K. (6a) und die Klassensieger Bilal A. (6b), Robin F. (6c) sowie Batuhan Y. (6d) präsentierten der Jury und den Mitstreitern die Bücher, aus denen sie gekonnt spannende oder lustige Textstellen zum Besten gaben. Anschließend wetteiferten sie miteinander darum, einen schwierigen unbekannten Text möglichst fehlerfrei und sinnerschließend vorzulesen.

Franziska K. ging als Schulsiegerin aus dem Wettbewerb hervor und wird unsere Schule zu Beginn des nächsten Jahren im Stadtteil-Entscheid vertreten.

Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Theaterbesuch der Klasse 9a und 10b

Am Abend des 10. Mai 2010 besuchten die Klassen 9a und 10b zusammen mit ihren Lehrern (Bf, Kei, Gr) das Mainzer Staatstheater, um das Stück “Andorra” von Max Frisch anzusehen, welches in der 10. Klasse einige Wochen zuvor als modernes Drama im Unterricht besprechen worden war. Das Stück, das von dem vermeintlichen Juden Anri handelt, dessen Umwelt ihm ein bestimmtes Rollenbild aufzwingt, wurde von dem Emsemble sehr textnah inszeniert. Neben der Textnähe war es aber vor allem der sehr passend gewählten Besetzung aller Rollen zu verdanken, dass die Aufführung im Großen und Ganzen überzeugen konnte.

Sebastian G.

Theaterbesuch der Klassen 9a und 9f im Schauspiel Frankfurt: „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing

Am Abend des 27. 04. 09 trafen sich die beiden 9. Klassen der Helene-Lange-Schule vor dem Schauspielhaus Frankfurt, um gemeinsam mit ihren beiden Deutschlehrerinnen Lessings Drama „Emilia Galotti“ zu besuchen, da dieses große Gemeinsamkeiten mit Schillers bereits im Unterricht behandeltem bürgerlichen Trauerspiel „Kabale und Liebe“ aufweist. (mehr …)

+++ News +++

26.03. – 07.04. Osterferien