Home » Allgemein » Malteser Social Day an der Helene-Lange-Schule

Malteser Social Day an der Helene-Lange-Schule

Die Flure der Helene-Lange-Schule sind frisch gestrichen, die Schülerarbeiten in den Vitrinen und an den Wänden kommen jetzt gut zur Geltung. Dies hat die Schule elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens Invesco Asset Management Deutschland GmbH zu verdanken. Diese nahmen am Malteser Social Day 2017 teil und tauschten für einen Tag den gewohnten Arbeitsplatz für ein gemeinnütziges Engagement. Die Organisation der Malteser „bringt Unternehmen und Einrichtung zusammen“, beschreibt Dr. Frauke Druckrey von den Maltesern ihre Aufgabe.

Mitarbeiterteams unterschiedlicher Firmen werden freigestellt, sie spenden ihre geballte Arbeitskraft einer gemeinnützigen Einrichtung um Projekte zu realisieren, die wegen mangelnder Ressourcen in den Einrichtungen sonst nicht durchgeführt werden könnten. . Soziale und ökonomische Welt begegnen sich. Der Malteser Hilfsdienst e.V. organisiert diesen Tag und koordiniert alle Projekte.

So kam am Freitag, den 22.09.2017 früh morgens eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Invesco Asset Management in die Helene-Lange-Schule. Im Rahmen des Malteser Social Days verschönerten sie unter dem Motto «Besser lernen in schöner Umgebung» Flure der Schule.

Für ihr großes Engagement bedankt sich die Helene-Lange-Schule sehr herzlich bei Herrn Valentin Jakubow und den übrigen Mitarbeitern von Invesco Asset Management . Ihr Dank gilt ferner Frau Warzecha (Förderverein) sowie Herrn Graupner für ihre Unterstützung bei der Durchführung.

+++ News +++

15.08. Elternabende der Klassen 5, 6 & 7
20.08. Vollversammlung aller Schüler*innen
30.08. Elternabende der Klassen 8, 9 &10
11.09. Personalversammlung 13:45 – 14:30
11.09. Gesamtkonferenz 14:30 – 17:00
11.09. Elternbeitratssitzung 18:00 – 20:00