Home » Allgemein » Inschriften entziffern – Ausflug der Lateinklasse 8

Inschriften entziffern – Ausflug der Lateinklasse 8

07 Gesichtskrug im Archäologisches Museum
07 Gesichtskrug im Archäologisches Museum

Am 30. Juni 2016 fuhr die Lateinklasse 8 ins Archäologische Museum der Stadt Frankfurt. Wir lernten das antike Frankfurt, oder eher die antike Stadt Nida kennen, die im Nordwesten der heutigen Stadt Frankfurt liegt – eine Stadt mit Forum, Theater, Thermen, Friedhöfen und einer acht Meter hohen Stadtmauer.

Dann übten die Schüler in kleinen Gruppen mit Hilfe von Herrn Dr. Wenzel Inschriften zu entziffern – etwas ganz anderes als lateinische Texte im Schulbuch. Nach einiger Übung ging das ganz gut, und wir verstanden sogar, was die Inschriften ihren Mitbürgern und der Nachwelt mitteilen wollten. Und wir haben gemerkt – das wichtigste ist wie immer: genau hinschauen 🙂.

 

+++ News +++

01.10. – 14.10. Herbstferien
22.10. 18:00 – 19:30 Eltern-Info-Treff
23.10. päd. Konferenzen