Home » Französisch » 51. Frankreichaustausch

51. Frankreichaustausch

Am 8. Mai 2015 starteten erneut 14 Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule, begleitet von den Lehrern Frau Galuba und Herr Rose, zu einem 10-tägigen Aufenthalt in Paris, um mit ihren Austauschpartnerinnen und Austauschpartnern in der französischen Hauptstadt Sprache, Kultur und Lebensart unseres Nachbarlandes unter dem Motto „Paris entdecken – mit allen Sinnen“ besser kennen und lieben zu lernen.

Diesem Ziel dienten sowohl der Schulbesuch der französischen Partnerschule Maurice Ravel im Westen der französischen Hauptstadt und mehrere von der Gastschule organisierte Ausflüge (Musée Grévin, Musée du parfum Fragonard, Visite du marché d`Aligre, Atelier artistique de kecak balinais (choeur chorégraphié) à la Cité de la Musique), als auch das Leben in bzw. Unternehmungen mit der französischen Gastfamilie.

Um der zuvor genannten, pädagogischen Zielsetzung der Fahrt Rechnung zu tragen, wurde stets Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler ausgiebig Zeit mit ihren Austauschpartnern und Gastfamilien verbringen konnten. Zudem wurden mehrere gemeinsame Arbeitsphasen sowohl in den Unterrichtsalltag (Themen: Beschreibung des eigenen  Tagesablaufs + Beschreibung der Erlebnisse während des Austauschs und diesbezügliche Meinungsäußerung) als auch in die gemeinsamen, von Seiten der Gastschule organisierten Ausflüge integriert. So wurden die deutschen Schülerinnen und Schüler z. B. dazu ermuntert, im Rahmen der Führung im Museum der Parfümerie Fragonard Fragen in der Zielsprache zu formulieren und im Rahmen des Besuchs des marché d´Aligre Obst selbst einzukaufen. Ferner wurde das Hörverstehen nicht zuletzt dadurch trainiert, dass die Führungen stets in der Zielsprache stattfanden.

Den deutschen Schülerinnen und Schülern hat der Aufenthalt in Frankreich bzw. in den französischen Gastfamilien sehr gefallen und sie bedanken sich herzlich sowohl bei den Gasteltern als auch den französischen Lehrkräften Frau Limon (Organisatorin) und Frau Neumeier.

Bilderläuterungen:

Bild 1: Die deutschen Austauschschülerinnen und –schüler zusammen mit ihren Begleitern Frau Galuba und Herrn Rose im TGV unterwegs nach Paris.

Bild 2: Die deutschen Austauschschülerinnen und Austauschschüler werden nach der Ankunft auf dem Pariser Bahnhof Gare de l`Est von den französischen Gastfamilien herzlich empfangen.

Bild 3: Ausflug in das Pariser Wachsfigurenkabinett Musée Grévin.

Bild 4: Andere Kulturen entdecken: Beim Erlernen des balinesischen KE CAK, einer Mischung aus Tanz und Gesang.

+++ News +++

News-Archive