Home » Deutsch » Blackout Poetry

Blackout Poetry

Die 8a hat sich im Deutschunterricht mit Lyrik beschäftigt und dabei neue Gedichtformen wie Blackout Poetry kennengelernt und selbst ausprobiert.

Blackout Poetry ist eine Mischung aus Lyrik und Kunst, in der auf von einer Textseite ein paar Wörter markiert, die einen ansprechen und die zusammen ein Gedicht ergeben. Alles andere wird geschwärzt. Traditionell macht man das einfach mit einer Buchseite und einem schwarzen Filzstift. Blackout Poetry hat sich aber inzwischen zu einer eigenen Kunstform entwickelt, in die Textseite mit Farben, Mustern oder sogar Bildern passend zum Gedicht gestaltet wird:

+++ News +++

News-Archive