Home » Bläserklasse » Frühlingskonzert – „Im Rausch der Emotionen“

Frühlingskonzert – „Im Rausch der Emotionen“

Update:

+++Die DVD vom Konzert ist nun erhältlich bei den Musiklehrern+++

Am 12. März 2015 feierte die Helene-Lange-Schule in Höchst den Beginn der neuen Jahreszeit  mit ihrem Frühlingskonzert. 200 Schüler aus allen Jahrgangsstufen, die Bläserklassen, die Hela-Big-Band und der Projektchor präsentierten einen bunten Querschnitt aus dem musikalischen und sportlich-tänzerischen Leben der Schule und stellten die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Die Lehrer Frau Christine Schütz-Dembinski, Herr Alexander Machytka, Herr Michael Schneider und Frau Susanne Büchner gestalteten das Programm. Durch die Veranstaltung führt als Moderatorin Frau Sabine Kirschner.

Große Gefühle standen diesmal auf dem Programm:

Hymnen appellierten an die Emotionen: So begann das Programm mit dem Lied der Fußball-WM 2014 „Auf uns“, komponiert vom deutschen Popsänger Andreas Bourani. Das Lied, das bei den Übertragungen der Fußball-WM ständig zu hören war, und nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft am 15. Juli 2014 vor dem Brandenburger Tor erklang, wurde in der Helene-Lange-Schule vom Chor der 5. Klassen präsentiert.

Das Hymnenmotiv wurde aufgegriffen vom Bläserensemble der 5. Klassen, das neben anderen populären Liedern aus verschiedenen Ländern die „Ode an die Freude“ präsentierte. Seit 1985 ist dieses Stück die Europahymne – eine Hymne an Freiheit, Frieden und Solidarität – ohne Text, um keine europäische Sprache zu bevorzugen.

Schiller hat im zweiten Teil des Programms erneut seine Hände im Spiel (und im passenden Handschuh), als die Sieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, Angelina van der Boer, Noemi dos Santos, Jakob Fischer, Almila Cetiner und Nils Bangert Schillers Gedicht „Der Handschuh“ in dramatischer Weise vortrugen.

Eine moderne Liebeshymne ist der Song „My heart will go on“, der Titelsong des Liebes- und Katastrophendramas „Titanic“: Ein Klarinetten-Klavier-Duo machte deutlich, dass trotz einer Kollision mit einem Eisberg die Liebe siegen kann – arrangiert wurde das Zusammenspiel von Benedikt Wehner, der Kimberley Meister auf dem Klavier begleitete.

An „mehr Gefuuuhl“ (sic!) appellierte ein Chor aus den 6. Klassen, begleitet vom Bläserensemble der Klasse 6 und Mitgliedern der Hela Band, mit einem von den Schülern selbst gedichteten Lied, das vom Musiklehrer Alexander Machytka vertont worden war.

Nach der Pause erwartete die Zuhörer zunächst Dunkelheit: Niemand musste sich jedoch fürchten, denn ein wenig Licht war zu sehen, als das „Schwarzlichttheater“ der Sportler auftrat. Die Schüler hatten unter der Leitung der Sportlehrerin Susanne Büchner eine eigene Choreographie entworfen und einstudiert, die die Zuschauer begeisterte: Akrobatik im Dunkeln.

Fast eine Hymne brachte schließlich die 5a mit dem südafrikanischen Stück „Helele Mama“ zu Gehör – dem Song der südafrikanischen Sängerin Velile Mchunu, der 2010 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zum Hit wurde.

Die 7. Klasse trat mit dem Cup-Song „You’re gonna miss me when I’m gone” auf, einem alten Lied aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts, in dem rhythmisch geschlagene Becher die Percussion-Begleitung übernehmen. Arrangiert wurde der „Cup-Song“ von der Musiklehrerin Christine Schütz-Dembinski, die Schüler meisterten die rhythmische Herausforderung mit großer Konzentration und Engagement.

Klassischer Rock und Pop wurde von der Hela Band mit den Songs „Rock around the clock“ von Bill Haley, „Smoke on the water“ von Deep Purple und „Bad“ von Michael Jackson präsentiert.

Zum Abschluss traten fast alle aktiven Teilnehmer des Konzerts beim Lied „Happy“ von Pharrell Williams auf die Bühne, die Zuhörer konnten beim Refrain „Clap along …“ mitmachen. So endete unter großem Jubel das Frühlingskonzert 2015 mit Dank an alle Beteiligten, die Verantwortlichen für die Technik und die Musik- und Sportlehrer, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz diesen wunderbaren Abend ermöglicht haben.

Wie immer bewirtete auch diesmal die Gemeinschaft der Förderer die Gäste in der Pause und nach dem Konzert mit herzhaften Snacks und Getränken.

+++ News +++

12.08. – 1. Schultag 2.-5. Std
13.08. – 10:00 Uhr Aufnahmefeier der Klassen 5 (8:45 Uhr Gottesdienst ev. Stadtkirche Höchst)
21.08. – 18:00 Uhr Elternabend Klasse 5; 19:00 Uhr Elternabend Klasse 6 und 7
26.08. – Vollversammlung der Schüler*innen
27.08. 14:00 – ca. 17:00 Uhr Verbundfest