Home » Französisch » Information zum Deutsch-Französischen Austausch zwischen dem Lycée Maurice Ravel (Paris) und der HeLa

Information zum Deutsch-Französischen Austausch zwischen dem Lycée Maurice Ravel (Paris) und der HeLa

An alle Schüler/innen (ab dem 2. Lernjahr Französisch) und deren Erziehungsberechtigte

Im Jahr 2010 wird im Rahmen der bereits seit mehr als 40 Jahren bestehenden  Partnerschaft dem Lycée Maurice Ravel und der Helene-Lange-Schule wieder ein Schüleraustausch durchgeführt werden. Voraussetzung für die Teilnahme sind (knapp) zwei oder mehr Jahre Französischunterricht.

Die deutschen Schüler werden vom 11.01-25.01.2010 in Paris sein. Die Reise wird mit der Bahn zurückgelegt. Die Unterbringung erfolgt in den Familien ihrer Partner.

Nach der Abgabe der ausgefüllten Anmeldebögen, in denen u. a. auch Angaben über Freizeitbeschäftigungen der Schüler/innen gemacht werden können, erfolgt die Zuteilung eines „passenden“ Partners möglichst (fast) gleichen Alters und Geschlechts. Sollte die Kombination Junge/Mädchen ausnahmsweise erforderlich sein, wird vorher Ihre Zustimmung eingeholt.

Der Schwerpunkt des Austauschs liegt auf dem Kennenlernen des (Schul-)Alltagslebens in Paris, d. h. die Schüler nehmen am Unterricht der französischen Schule teil. Es werden aber auch einige Ausflüge unternommen.

Der Gegenbesuch der Franzosen findet im Juni, voraussichtlich vom 03.06-17.06.2010 statt. Auch die französischen Schüler werden gemeinsam mit ihren deutschen Partnern vormittags am Unterricht teilnehmen – mit Ausnahme der Tage, an denen die Begleiter der französischen Gruppe mit ihren Schülern Ausflüge oder Besichtigungen durchführen.

Außerdem wird in beiden Ländern ein ganztätiger Ausflug mit allen am Austausch beteiligten deutschen und französischen Schülern stattfinden. Neben der Schule sind die Gäste in das Familienleben der Gastgeber integriert und so auch an den unterrichtsfreien Tagen/Wochenenden in den Familien.

Die Gruppe wird von zwei Lehrkräften nach Paris begleitet, die dort bis zum Ende des Aufenthaltes anwesend sind.

KOSTEN: Fahrtkosten, Reiseversicherung, Eintritte: 140 Euro (plus Taschengeld)

Die Anmeldebögen liegen ab sofort im Sekretariat bereit und sind zweifach ausgefüllt (auch mit zwei Fotos!) und von Schülern und Eltern unterschrieben dort wieder abzugeben bis spätestens 02 Oktober 2009.

Für alle ausgewählten Teilnehmer findet dann am 25.11.2009 ein Informationsabend statt, an dem Eltern und Schüler/innen anwesend sein müssen.

Alle weiteren Informations- und Formblätter bezüglich des Austausches sowie die Kontonummer des Austauschkontos werden nach der Partnerzusammenstellung ca. Anfang November 2009 verteilt.

Ansprechpartnerin im Lehrerkollegium ist Frau Rapp.

+++ News +++

28.10. – 18:00 Uhr Eltern-Info-Treff
06.11. 14-17 Uhr Bastelnachmittag