Home » Für Schüler » Berufsorientierung an der Helene-Lange-Schule » Beteiligung der Erziehungsberechtigten am Berufsorientierungs-Prozess

Beteiligung der Erziehungsberechtigten am Berufsorientierungs-Prozess

Am Berufsorientierungs-Prozess werden die Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler beteiligt:

Im Rahmen der regulären Elternabende (Klasse 10) gibt es eine Informationsveranstaltung zur Berufsorientierung durch Herrn Schwarz (Agentur für Arbeit).

Termin: Beginn eines jeden Schuljahres, in der Regel August/September

+++ News +++

25.06. – 05.08. Sommerferien
02.08. Nachprüfungen