Home » Geschichte (Seite 2)

Archiv der Kategorie: Geschichte

Besuch der Klasse 6c im Liebieghaus Frankfurt

Am Dienstag, den 26.10.2010, hat die Klasse 6 c (Leitung Frau Anders und Herr Rose) die Ausstellung Sahure – Tod und Leben eines großen Pharao im Liebieghaus Frankfurt besucht. Der Besuch bot im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Workshop v. a. die Möglichkeit, fachübergreifend künstlerische und historische Aspekte zum Thema Ägypten, das in Zukunft in den Fächern Kunst und Geschichte Unterrichtsgegenstand sein wird, zu beleuchten. (mehr …)

Besuch der Klasse 7d auf der Saalburg

Am 04.10.2010 unternahm die Klasse 7d unter Leitung ihres Klassen- und Geschichtslehrers und begleitet durch den Sportlehrer Herrn Steinhilber eine Exkursion zum Römerkastell Saalburg nahe Bad Homburg v. d. Höhe. Ziel war es, die Lebens- und Denkweise der Römer anhand dieses am besten erforschten und am vollständigsten rekonstruierten Kastells des Obergermanisch-Raetischen Limes (ORL), der 2005 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde, besser kennen und verstehen zu lernen und auf diese Weise die im Geschichtsunterricht gewonnenen Erkenntnisse zu vertiefen. (mehr …)

Gespräch mit einem faszinierenden Zeitzeugen

Werner Kahn war vor dem Krieg in Frankfurt aufgewachsen und hatte Deutschland im Jahr 1939, buchstäblich in letzter Minute, verlassen.

Mit immer kräftigerer Stimme erzählte der über achtzig Jahre alte, vitale Herr den Schülern von seinem Leben. Zunächst sprach er Englisch, plötzlich wechselte er ins Deutsche über, das er Jugendlicher zuletzt gesprochen hatte. Fasziniert lauschten ihm die 15- und 16-jährigen Schülerinnen und Schüler. Als Junge hatte Werner Kahn in Frankfurt die Samson-Raphael-Hirsch-Schule am Zoo besucht, er hatte dann eine Ausbildung zum Koch am Jüdischen Krankenhaus begonnen; nur noch in jüdischen Institutionen konnten junge Deutsche jüdischen Glaubens damals als Lehrlinge arbeiten, in anderen Betrieben war ein Ausbildung für sie nicht mehr möglich. Mit 16 Jahren emigrierte er mit seinen Eltern nach Mexiko, für dieses Land hatten sie ein Visum bekommen. Später gelang es ihnen, eine Einreiseerlaubnis für die USA zu bekommen, wo sich die Familie dann in San Diego, Kalifornien, niederließ. (mehr …)

+++ News +++

News-Archive